Lieber Leser, auf diesem privaten Reiseblog berichte ich über meine Erlebnisse und Eindrücke die ich auf meinen Reisen gemacht habe.

Wie es schon Goethe formulierte "Man reist nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen." Für mich ist Reisen, die Welt zu erkunden und sich treiben zu lassen. Neues zu entdecken und Horizonte zu erweitern.

Viel Spass beim lesen. Euer Jean-Pierre

Sonntag, 8. Mai 2016

4. Tag Spanien-Malaga Tour




Der Wetterbericht für heute ist nichts erfreuliches. Es ist Regen angesagt. Also fahre ich eine Stunde später los. In der Hoffnung das der Regen bis dann aufhört. Ja, das war dann so. Nichts wie los. Aber die Freude war nicht von langer Dauer. Und es fing kurze Zeit später wieder an zu regnen. Also wieder das Regenkombi anziehen.


Die Strecke von heute nach Lleida war vom feinsten. Bin ich doch noch einige Kilometer in den Pyrenäen eingefahren. Nichts als Kurven. Leider vermisste die nasse Fahrbahn das volle Kurvenfeeling. Die Strasse war teils rutschig. Und zu guter Letzt hatte es auch noch Kühe auf der Strasse.

Der letzte Teil von heute ging dann zügig über die Landstrasse. Ohne gross Verkehr. Waren doch wenige unterwegs.

Trotz Regen hat es Spass gemacht. Hoffe, ich habe heute meinen Regentag eingezogen.

Losgefahren bin ich um 10 Uhr und im Hotel angekommen um ca. 15 Uhr. 

Total 215 km.


Gesendet mit meinem HTC

Kommentare:

  1. Hallo JP,

    spannende Berichterstattung. Mach weiter so. Ich folge täglich Deine Tour. Bleib gesund und komm gut zurück.

    Erwin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Erwin. Leider macht das Wetter nicht ganz mit. Hatte die letzten Tagen immer wieder Regen. Ansonsten ist alles paletti.

      Löschen